Forum für Reinholdivistische Dichtkunst - Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   AlbumAlbum   •   Login
 Unreimliches zu Lichterketten Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wurensh99



Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 29.12.2006 13:01 Antworten mit ZitatNach oben

[bitte hier Text einfügen] [wo?]

Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Underdog95



Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 282

BeitragVerfasst am: 05.02.2007 17:03 Antworten mit ZitatNach oben

Also gut...

Es begab sich zu einer Zeit, da wollte meine Freundin noch ein kleines Weihnachtsbäumchen haben. Wir haben vier Katzen, da dachte ich mir irgendwie, dass da so ein Bäumchen vielleicht nicht so der Renner ist. Meine Freundin bestand darauf und am 22.12.2006 fanden wir nach relativ kurzer Farhtdauer und wenigen Ein- bzw- Ausstiegen aus dem Auto ein ca. 2 m großen Baum, der unseren Wünschen entsprach. Diesen also nach Hause geschleppt und gut war es. Dachte ich mir...

Am 23.12.2006, ein Samstag, wollte meine Freundin dann abends den Baum auch schmücken, schöne Idee, wie ich fand. Nachdem Sie all ihr Schmückzeug aus dem Keller durch meine eselsartige Schleppkooperation in der Wohnung hatte fing sie dann auch wirklich mit dem Schmücken an. Zwischenzeitlich war ein uns bekanntes Pärchen bei uns aufgetaucht und wir unterhielten und angeregt über den Baumschmuck. Teil 1, die Lichterkette... sie war ca. 5 m lang und verfügte über ca. 30 kleine bunte Lämpchen. Irgendwie verlor sie sich in diesem, wir erinnern uns, 2 m hohen Baum. Mittlerweile war es 20:00 Uhr. Na, was denkt der geneigte Leser? Hat sich der herzensgute Freund aufgemacht in die Winternacht um noch eine Lichterkette zu besorgen? Natürlich hat er das... nicht ohne den Kumpel mitzunehmen, damit man wenigstens für die "paar Minuten" ein wenig Spass hat. Dachten wir uns...

Zunächst ging es zu einem nahe gelegenen Edeka-Markt, doch wie es so üblich ist, hatte der schon zu, obwohl wir eigentlich darauf spekuliert hatten, dass alle Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet haben... Pustekuchen... Dann ging es zu einer Tankstelle... haben sie? Nein, haben wir nicht... Wiederseh'n!

Real haben wir auch noch in der Stadt, die müssen doch bis 22 Uhr... nein, hatten auch die nicht... okay, Krefeld ist keine Weltstadt, aber ich kann doch erwarten, dass Geschäfte dann doch bitte auch am Tag vor Heiligabend bis 22 Uhr geöffnet haben, damit der Depp vom Dienst sich noch ne Lichterkette kaufen kann, oder?

Naja, also mal kurz zu Hause angerufen, Schatz, die haben alle keine Lichterkette, aber in Düsseldorf hat noch der Kaufland auf, die haben sowas noch alles gehabt... wir fahren da mal eben hin... mittlerweile zeigte die Uhr 20:40! Naja, Kaufland, Parkplatz gesucht, gefunden, hinein. Normalerweise hingen die Weihnachtsklamotten ziemlich am Anfang des Marktes auf der rechten Seite in 2 Gängen, irrwitzigerweise waren diese Gänge aber gar nicht mehr da... aber frohen Mutes zu den 3 Verkäuferinnen gehechtet. Ich hab da mal eine Frage... andeutungsweise mit dem Kopf in Richtung der Gänge zeigend... Verkäuferin 1... Weihnachten suchen sie hier vergeblich!!! Schockzustand... BITTE? Was hat sie da grad gesagt, kann nicht sein, also nochmal explizit nach einer Lichterkette gefragt. Nein, wir haben nichts mehr, Lichterketten sowieso nicht... Autsch... nochmal in den Gang gelinst... hingen dort schon Karnevalskostüme... na dann frohes Fest... Kumpel brauchte noch nen Sack Katzenstreu, somit hatte sich der Weg wenigstens für ihn gelohnt... nochmals kurz raus auf den Vorhof, wo sich weitere Geschäfte befinden, DM zum Beispiel, die selbst nach der Währungsunion ihrem Namen beibehalten haben, dort einmal kurz durchgelaufen, Frage erspart... und rüber zu Kik, der Textildiskont... rein, Verkäuferin direkt angesprochen, haben sie Lichterketten... nein, haben wir nicht... nie gehabt, was? doch, aber was erwarten sie am 23. abends denn noch? Dass sie ne Lichterkette für mich haben, kann ich doch nix für, wenn meine Freundin... naja... ab ins Auto...

Da ist doch in Düsseldorf Rath noch der Kaufpark und ein REWE höre ich meinen Beifahrer sagen... Auto an, nix wie hin... Kaufpark zu, REWE auf... hinein... Verkäuferin steht neben einem kleinen Weihnachtsstand... haben sie noch Lichterketten? Mittlerweile habe ich dann so getan, als wäre meine beim schmücken kaputt gegangen, damit mich nicht alle für total behämmert halten... Nein, keine Ahnung, da müssen sie den Chef fragen, der ist hinten... also dorthin, Chef hat natürlich auch keine Lichterketten... Nie gehabt ist seine Antwort... auf seine Versuche uns noch ein Gespräch aufzuzwingen reagieren wir mit Unverständnis und einer mehr nach innen gestellten lauten Frage, wo man denn jetzt noch Lichterketten bekommt... auf dem Weg in die Innenstadt noch an einer Tankstelle vorbei, dort proforma ebenfalls noch nach Lichterketten angefragt. Die muslimisch angehauchte Tankstellengehilfin konnte aber nicht mehr als ein Kopfschütteln erübrigen gepaart mit ein wenig Unverständnis in der Mimik. Kumpel Sprite gekauft, weiter in die Stadt... Rechte Spur... du musst hier aber links... gut dass es schon spät war... 21:15 Uhr... quietsch, links ab...

Wo park ich denn jetzt? Ja, da vorn rechts, dann wieder rechts, da ist ein Parkhaus... gesagt getan... Parkhaus zu!!! nochmal links gefahren, ist das ein Parkplatz? Ja, sieht so aus, rein mit der Kiste... aussteigen... oh Tchibo hat ja noch auf, Lust auf nen Kaffee? Ach nee, muss Lichterkette töt.. nein kaufen... Weihnachtsmarkt wird auch schon abgebaut, viele Menschen sind auch nicht mehr unterwegs...

Karstadt, ein Hort unsäglicher Freude... Verkäuferin gefragt, wo ist denn der Weihnachtsverkauf? 3. Etage erwidert sie und das Schild neben ihr zeigt selbiges... es ist schon so spät... also auf... 3. Etage in Sicht... man kennt es ja von Rolltreppen, man sieht halt nun mal zunächst nur die Decke und von dort dann immer mehr bis hin zu Fussboden. Und das alles gibt halt ein Gesamtbild, welches sich von oben nach unten zusammensetzt. Oben sah noch alles gut aus... dann die Regale und Ständer... leer, nur noch ein paar Kisten und Dekoration zeugten von Weihnachten... man wollte langsam anfangen zu weinen...

Also wieder runter, Kaufhof, letzte Chance, wo wird der Weihnachtsbasar sein? Auch 3. Etage, bestimmt, also Treppe rauf... Scheiße, Blick nach unten geworfen, Weihnachtsbasar entdeckt, Kumpel informiert, der sprintet die Treppe nach unten an mir vorbei, bis ich mich gedreht hatte, dauerte es leider einen Moment, dann Laufgeschwindigkeit aufnehmen und die Rolltreppe wieder runter... Dann eine normale Treppe aus Stein genommen und ab nach unten... Und oh welch Wonne... Weihnachtssachen... und hinten in der Ecke Lichterketten... der Glanz in den Augen wie bei kleinen Kindern... Eine Lichterkette mit 80 kleinen Lampen ergattert und zur Kasse gelaufen... 21:45! Dort unter dem Tresen noch die Funktionstüchtigkeit der Lichterkette gepruft und für gut befunden... ab nach Hause...

Dort Lichterkette installiert, noch geflachst, bei den ganzen Lampen kann man nur noch mit Sonnenbrille auf den Baum gucken... Lichterkette an den Stromkreislauf angeschlossen... und ooooh... Weihnachten war da...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de