Forum für Reinholdivistische Dichtkunst - Foren-Übersicht
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •   AlbumAlbum   •   Login
 Gedanken zur Nacht oder wie alles anfing Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wurensh99



Anmeldungsdatum: 17.10.2005
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 17.10.2005 20:26 Antworten mit ZitatNach oben

gedanken zur nacht

verhörnte kopierer verwünschen die klobigen verlierer
schummelnde hummeln hyperventilieren angesichts eisverkrustet krummer klumpen
verwunschene genossen vergraben die rückverdummten possen
vergessene böen erhaschen flüchtig erblühende höhen

warum

rasselnde kassen veranlassen die klassischen massen zum hassen
schabende raben verscharren großspurig erhabene maden
purpurrote tote verharren in verbotenen schloten
kränkelnde schranken umranken klagende gedanken

warum

verweilende keile erklimmen die heilende weide
türkische taschen greifen nach leeren sojakeimflaschen
klatschende apachen verhätscheln ratsuchende badelatschen
verunglimpfte zimtstangen verschlingen pingelige zahnspangen

warum

glimmende glühwürmchen glucksen gelangweilt glückselig gegen gustav gans
salzige lippen bringen schippernde rippen zum kippen
geschlossene tavikula schreit entsetzt nach tarantula und tanzt hula hula
verkorkste borken hingegen verspotten die storkigen korken

warum

charismatische briefbeschwerer verderben im grellen licht der tiefschwarzen nacht
geblendet
einsam
ohne zukunft
ohne sonnenbrille

warum

abgeschottete hugenotten verkloppen sich in versteinerten grotten
gramerfüllte roben verschanzen sich in abgelegenen garderoben
kaum verhüllte gießkannenhenkel verrenken sich an unterirdischen großviehtränken
reisende greise enteisen die geistlosen gleise

warum

tortensack und schneckenboxer lärmen laut hinter schneeverwehten hirtenglocken
erstickende eispickel beschützen prickelnde karnickel
mit misteln gefüllte kisten observieren faschistische organisten
bisamratten tragen verzagend appendektomisch schwere satteltaschen

warum

heimattreue astronauten verständigen sich mit merkwürdig anmutenden lauten
verklemmte hochhäuser sitzen marmelade bügelnd in kellern
und finden den lichtschalter nicht
frustrierte atomsprengköpfe langweilen sich im diffusen zwielicht mittelalterlicher buttermilchfabriken
grün angelaufene säuglinge entstauben hochgewachsene bohnenkräuter

mit wachsender begeisterung

warum
warum
warum

und vor allem

wann

(Aus: „Das Buch Des Gezähmten Leims“)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de